In meinen letzten beiden Blogposts habe ich Euch Outfits für den Herbst vorgestellt. Da aber natürlich bei jedem guten Look auch ein guter Duft nicht fehlen darf, möchte ich Euch heute einen altbekannten Klassiker von Hugo Boss präsentieren: „Hugo Man Eau de Toilette by Hugo Boss„.

 

Ich persönlich trage eigentlich so gut wie jeden Tag etwas Parfüm auf – einfach, weil ich es auch selbst mag, wenn andere Menschen gut riechen. Dass „gut“ natürlich für jeden etwas anderes ist, und dass man es beim Aufsprühen von Parfüm nicht übertreiben sollte, versteht sich an dieser Stelle denke ich von selbst. Aus diesem Grund gefallen mir die Düfte am besten, die nicht übertrieben intensiv, jedoch frisch, sportlich und vor allem maskulin riechen.

Hugo Man von Hugo Boss ist in diesem Fall das perfekte Parfüm. Schon der Flacon ist sehr simpel, schlicht und auch praktisch gestaltet – was mir sehr gut gefällt. Aber – viel wichtiger – ist der Inhalt. Der Duft bekommt seine frische Kopfnote durch Grapefruit, grünem Apfel und Basilikum. In der Herznote sorgen Salbei, Nelke und Jasmin für eine spürbare Andersartigkeit. Weitere Essenzen wie Patschouli, Zedernholz und Eichenmoos runden den Duft perfekt ab und kreieren somit eine maskuline Note.

Hugo Man von Hugo Boss ist einfach ein zeitloser Klassiker, der sich im Parfümrepertoire eines jeden Mannes befinden sollte. Ihr könnt ihn bei Flaconi.de bestellen (Link).

 

 

Verratet mir doch in einem Kommentar, welcher Duft Euer Lieblingsduft ist!

 

Euer Marius

Das Parfüm wurde mir von Flaconi.de kostenlos zur Verfügung gestellt.