Pünktlich zum Beginn der Woche gibt es wieder ein neues Outfit von mir.

Ich habe mal wieder meinen guten alten Army Blazer von Scotch&Soda aus dem Schrank geholt. Diesen besitze ich nämlich schon einige Jahre und er ist irgendwie mitgewachsen. Anfangs dachte ich ja, dass ich ihn selten anziehen werde. Letztendlich hat er sich aber als ziemlicher guter Allrounder entpuppt, den man zu vielen Looks perfekt stylen kann.

Heute habe ich mich für die „casual“ Variante entschieden. Ich kombiniere ihn zu einer grauen Chinohose, die ebenfalls aus dem Hause Scotch&Soda stammt und zu meinen weißen Lieblingssneakers von Selected Homme. Unter dem Blazer trage ich ein einfaches weißes V-Neck T-Shirt. Um dem Look noch ein paar Details zu verleihen trage ich noch einen braunen Flechtgürtel, eine Uhr von Diesel und: apfelgrüne Socken! Ihr denkt Euch jetzt: WHAT?

Socken eignen sich perfekt um ein schlichtes Outfit (ok der Blazer ist nicht ganz so schlicht 😀 ) richtig aufzupeppen! Wenn der Look sehr clean gehalten ist, nehmt ein Paar mit einem coolen Muster oder eben wie ich; eine knallige Farbe! Durch die Zusammenarbeit mit dem Label „von Jungfeld„, bin ich an ein sogenanntes Sockenabonnement gekommen. Dies kann man gestalten wie man möchte: monatlich, alle zwei, drei oder vier Monate bekommt man dann eine Box mit verschiedenen Socken zugesandt. Diese kann man dann nach Belieben stylen und somit seine Outfits etwas aufpeppen. Klingt doch super, oder nicht? Mehr Infos dazu findet Ihr unter diesem Link.

 

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! Lasst mich doch in einem Kommentar wissen, ob Ihr auch gerne knallige Socken zu einem Outfit kombiniert 😉

 

XOXO Marius

 

 

SHOP THE LOOK:

Blazer: Scotch&Soda (get similar here)

Chino: Scotch&Soda (get similar here)

Sneakers: Selected Homme (get them here)

Socks: von Jungfeld (get them here)

In freundlicher Zusammenarbeit mit von Jungfeld.

(Kommt Euch der Name auch bekannt vor? Das junge Unternehmen hat sich in der TV-Serie „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt.)

Bilder: Rehpix Fotografie –> Link